Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Search and Views Navigation

Mai 2019

„orte träumen in farbe“

2. Mai 2019 - 31. Mai 2019
Haus des Buches Leipzig (Literaturcafé), Gerichtsweg 28
Leipzig, 04103 Deutschland

Ausstellungseröffnung mit Elmar Schenkel am 2. Mai 2019 um 19.30 Uhr im Literaturcafé (Haus des Buches) Laudation: Reiner Tetzner Ein Literat stellt im Haus des Buches seine Bilder aus? Seit Elmar Schenkel Bücher publiziert, hat er auch gemalt und gezeichnet. Bald gingen Schrift und Bild nebeneinander einher, denn der Leipziger Schriftsteller illustrierte seine Reisebücher über Japan, Massachusetts oder Indien mit eigenen Zeichnungen in Tusche oder Filzstift. Auch Aquarelle fanden in die Bücher oder Farbiges auf Umschläge. Seit 2000 malt er…

Erfahren Sie mehr »

Zwischen Spiritualität und Alltag – Liebe, Erotik und Ehe in der Kultur Indiens

28. Mai 2019 - 19:00
Stadtbibliothek Leipzig, Wilhelm-Leuschner-Platz 10-11
Leipzig, 04107 Deutschland

Vortrag und Gespräch mit Dr. Maria Schetelich und Maren Uhlig Sei es das im 4. Jh. n. Chr. entstandene Kamasutra als das wohl weltweit berühmteste Lehrbuch der Liebeskunst, sei es die höfische Literatur in Urdu oder die göttlichen Liebespaare wie Krishna und Rahda oder Rama und Sita - die Themen Liebe und Erotik spielten zu allen Zeiten und in allen Lebensbereichen in der hinduistischen und muslimischen Bevölkerung des Subkontinents eine wichtige Rolle. Welchen Einfluss dies noch heute auf Geschlechterstereotypen, arrangierte…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2019

Die Angst vor der Sterblichkeit – Eine Spurensuche in Goethes „Faust“

7. Juni 2019 - 18:00
Haus des Buches Leipzig (Saal 3), Gerichtsweg 28
Leipzig, 04103

"Und so verbringt, umrungen von Gefahr, Hier Kindheit, Mann und Greis sein tüchtig Jahr." (Faust II) Das Leben ist ungewiss. Der Tod ist gewiss. Bei all seinen berühmten Fragen nach der menschlichen Natur, ihren Schwächen und Stärken, nach Tugend und Sünde, liegt Johann Wolfgang Goethes „Faust“ das ewige Dilemma der Menschheit zugrunde – die Vergänglichkeit. Es beginnt in der Enge eines Studierzimmers. Ein angeblich vertanes Leben ist es, was Dr. Heinrich Faust in seiner Verzweiflung nach mehr Wissen, mehr Wahrheit…

Erfahren Sie mehr »

Nachtmeerfahrten – Literarische Reise durch die dunkle Seele der Romantik

8. Juni 2019 - 8:00 - 18:00
Heinrich-Budde-Haus Leipzig, Lützowstraße 19
Leipzig, 04157

Lesung mit Simone Stölzel Die Visionen der Romantik haben die europäische Kultur nachhaltiger geprägt als die meisten früheren Epochen – ob in der Philosophie, der Literatur oder der Kunst. Zu ihrer Konsequenz geführt aber wird die romantische Idee erst in der sog. „Schwarzen Romantik“ – erst diese leuchtet auch die Abgründe der Seele aus, das Fremde wie die andere Seite der Vernunft und läßt die Utopie vom besseren Menschen brüchig erscheinen. Die Autorin lädt ein zu einer Begegnung mit unheimlichen…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren